DiDi’s Word-of-the-Week (DiDi’s WoW) vom 03.03.2022

DEKARBONISIERUNG

oder „Reduktion der CO2-Freisetzung“ beschreibt Aktivitäten und Prozesse, die dazu führen, dass weniger – im Optimalfall kein – Kohlenstoffdioxid (CO2) freigesetzt wird. Das Ziel bis 2100 ist das Erreichen einer postfossilen Gesellschaft. Eine wichtige Rolle auf dem Weg zu dieser Zero-Carbon-Society spielt unser Stromverbrauch.

Gütesiegel für Ökostrom sind ein Zertifikat für klimafreundliche Energie. Ein Wechsel zu einem Ökostrom-Anbieter ist ein Schritt mit positiven Auswirkungen auf Natur, Mensch und Tier. Zusätzlich ist es ein Signal für den Energiemarkt und lässt erwarten, dass auf eine gesteigerte Nachfrage mit einem größeren Angebot an Ökostrom reagiert wird.