Leistungen

Wir entwickeln Ihr Digitalisierungsprojekt ökologisch und sozial nachhaltig & helfen dabei Erfolgsgeschichten zu schreiben!

Von der Budgetierung & Finanzierung über die Auswahl geeigneter Projekt-Partner*Innen bis zur Projekt-Abnahme – wir schaffen die Verbindung zwischen Ihren täglichen Herausforderungen, den Möglichkeiten der Digitalisierung und den Anforderungen an unternehmerischer Nachhaltigkeit.

Mit unserem Know-How erweitert um ein Netzwerk an IT-, Marketing- und HR-Expert*Innen bieten wir ein umfangreiches Digitalisierungs-Universum mit Nachhaltigkeitsanspruch für Ihre Vorhaben an.

Wir haben für jedes Budget den passenden Umfang:
Egal ob Quick-Tipp, Einzelprojekt, Expertin-auf-Zeit oder Interims-Management, unser nachhaltiger dpm-Ansatz fließt immer mit ein.

d

p

m

Daten & Systeme

Vom Digital Status zum Digital Upgrade
mehr …

Prozesse &
Geschäftsmodelle


Prozesse und Geschäftsmodelle neu denken
mehr …

Menschen & Management

GoldenXperts generationen-übergreifende Teams (G+)
mehr …

Quick-Tipps

Speziell für Kleine Unternehmen, EPU’s und StartUp’s: Wir unterstützen Sie auch bei auftretenden Fragen mit unserem Know-How in einem (oder mehreren) kurzen Gesprächen in Form von Telefonaten oder Video-Konferenzen. Quick-Tipps-Termine dauern 15 Minuten bis maximal 1 Stunde. Die Kosten pro 15 min belaufen sich auf EUR 50,00 netto.  

Was unterscheidet Quick-Tipps von kostenlosen Erstgesprächen?

In Erstgesprächen werden Vorhaben oder Problemstellungen allgemein besprochen. In der Regel folgt nach einem Erstgespräch eine Angebotslegung, wo Problemlösungswege und/oder Konzepte für eine begleitende Beratung inhaltlich wie preislich angeboten werden.

In Quick-Tipps Gesprächen werden konkrete (Umsetzungs-) Vorschläge für Einzelfall-Entscheidungen sofort gegeben, die keinen längeren Beratungsprozess erfordern.

Expertin-auf-Zeit oder Interims-Management

Sie wollen Digitalisierungsprojekte umsetzen, haben aber keine internen Ressourcen für die Projektleitung? Wir übernehmen diese Funktion auf Basis von Einzelprojekten im Unternehmen (als Expertin-auf-Zeit) oder als Interims-Managerin für Innovation & Digitalisierung (Chief Digital Officer) projektübergreifend für einen Zeitraum von maximal 6 Monaten.